SCHADEK Industrieklettern

 

Was ist Industrieklettern und welche Leistungen bieten wir.

 

Einsatzgebiete und Leistungen

 

Beschreibung Industrieklettern

Das Industrieklettern (auch Höhenarbeit oder Seilzugangs- und Positionierungstechnik genannt) wird dort gebraucht, wo das Aufstellen eines Gerüstes oder einer Arbeitsbühne durch örtliche Gegebenheiten oder die Höhe der Arbeitsstelle unmöglich gemacht wird oder zu teuer ist. Alle Arbeiten richten nach den Regeln der BG und der neuen TRBS 2121 Teil3 (Technische Regeln für Betriebssicherheit - Gefährdung von Personen durch Absturz - Bereitstellung und Benutzung von Zugangs- und Positionierungsverfahren unter zur Hilfenahme von Seilen). Desweiteren ist für die Durchführung eine Zertifizierung gemäß dem FISAT e.V. erforderlich. Der Inhaber Dirk Schadek ist Level 3 zertifiziert.

 

Sicherheit und Know-How

Um die Sicherheitsvorschriften optimal zu gewährleisten, wird jährlich die Wiederholungsunterweisung (WU von der FISAT), regelmäßig der Erste-Hilfe-Lehrgang und die Prüfung der PSA-Ausrüstung durchgeführt. Auch die physische Leistungsbereitschaft des Kletterers wird gemäß arbeitsmedizinischer Untersuchungen (G26 und G41) turnus gemäß kontrolliert.

Weitere Qualifikationen